Startseite | Impressum

Zeitwertkonto 2014

Rechner

Berechnen Sie hier mit dem Zeitwertkontenrechner die Umwandlung von Barlohn (Entgeltumwandlung) zu Gunsten eines Zeitwertkontos und monatlicher Zufluss in der Freistellungsphase.

Zur Berechnung machen Sie bitte folgende Angaben
Berechnungsjahr: 2014
Geburtsdatum *:   (TT.MM.JJJJ)
Wo wohnen Sie?
Wie hoch ist Ihr Bruttoeinkommen?  €
Gehaltsart:
Sind Sie sozialversicherungspflichtig? ja  nein
Haben Sie Kinder? ja  nein
Wird eine vor dem 01.01.2005 abgeschlossene Direktversicherung fortgeführt und pauschal besteuert? ja  nein
Der Jahresbeitrag für diese Direktversicherung beträgt:  €
Besteht bereits ein nach § 3 Nr. 63 EStG abgeschlossener Vertrag? ja  nein
Der Jahresbeitrag für diesen Vertrag beträgt:  €
Beitrag neue oder zusätzliche Entgeltumwandlung:  €
Zahlungsweise:
Höhe der monatlichen Arbeitgeberleistung zur VWL in Euro:  €
Welche Lohnsteuerklasse haben Sie?
Anwendung Faktorverfahren: ja  nein
Faktor für Faktorverfahren *:
Kinder auf der Lohnsteuerkarte:
Sind Sie Kirchensteuerpflichtig? ja  nein
Sind Sie gesetzlich krankenversichert? ja  nein
Erhalten Sie einen Arbeitgeberzuschuss zur privaten Krankenversicherung? ja  nein
Beitragssatz in der gesetzlichen Krankenversicherung: 15,50 %
Beitrag zur privaten oder freiwilligen Krankenversicherung:  €
Art der Berechnung:
Erwartetet Gehaltsentwicklung in %:
Rentenbeginn Jahr:
Rentenbeginn Monat:
Rentenbeginn Monat: 0
Zahlweise Zeitwertkonto:
Einbringungsform:
Bruttoumwandlung in Euro:  €
Nettoumwandlung in Euro:  €
Gewünschter Vorruhestandsbeginn mit (Jahren/Monaten):  / 
Überstunden:
Urlaubstage:
Entnahme während der Ruhestandsphase in % des letzten Bruttoeinkommens:
Verzinsung des Wertguthabens:
Berechnen




© 2014 VData Software-Entwicklung GmbH